Go+plus: Vorbemerkungen zum Thema "Individuelle Förderung"

„Individuelle Förderung“ stellt die Grundlage jeder verantwortungsvollen Bildungs- und Erziehungsarbeit dar.

An unserem Gymnasium setzen wir die individuelle Förderung um in den Bereichen

·    des erteilten Fachunterrichtes
(u.a. durch strukturierte Rückmeldungen, Binnendifferenzierungen, angemessene Leistungsanforderungen, Teilnahme an nationalen Wettbewerben)

·    des gestuften Methodentrainings
(u.a. durch Erweiterung der eigenständigen Methodenkompetenzen, gezielte Strukturierungshilfen, Anwendung individueller Lernstrategien)

·    der begleiteten Erlebnispädagogik
(u.a. durch Bewusstwerden der eigenen sozialen und kommunikativen Stärken und Schwächen, Schaffung von Möglichkeiten zur Veränderung eigenen Verhal-tens, Entwicklung eines Zusammengehörigkeitsgefühles)

·    des vielfältigen AG-Bereiches
(u.a. Förderung und Entwicklung von „soft skills“ wie Teamfähigkeit, Verantwor-tung, Konfliktfähigkeit, Wertschätzung, Respekt, Fleiß, Engagement)

Die Landesregierung gibt uns mit dem Schulgesetz vom 27. Juni 2006 die Möglichkeit, eine darüber hinausgehende „Individuelle Förderung“ in die Stundentafel der Sekun-darstufe I verbindlich zu verankern.

Eltern1, Schüler1 und Lehrer1 beschlossen, das bisherige Spektrum der individuellen Förderung um den Baustein „GO+plus“ zu erweitern.

 

1 Der sprachlichen Vereinfachung halber wird auf die Geschlechtsdifferenzierung verzichtet. Die Begriffe „Eltern“, „Schüler“ und „Lehrer“ bezeichnen hier und auf den weiteren Seiten jeweils soziale Gruppen beiderlei Geschlechtes.

 



Nähere Informationen finden Sie auf den Seiten
-    GO+plus Unser pädagogisches Konzept
-    GO+plus Unsere praktische Umsetzung
-    GO+plus Unsere Auswertung

-    GO+plus7 Kurzzusammenfassung   

Das genaue Angebot für 2009/10 finden Sie in den folgenden Anlagen:

Anhänge:
DateiDateigröße
Diese Datei herunterladen (GO+plus7 Modulübersicht.pdf)GO+plus7 Modulübersicht.pdf65 kB
Diese Datei herunterladen (GO+plus7 Modulvorstellung.pdf)GO+plus7 Modulvorstellung.pdf89 kB

Projekte der Schule

IFS geva Institut SEIS CERTIlingua Zukunft fördern komm mit! Come in

Übersicht